MOST WANTED: PRAKTISCH UND GUT.

"Natürlich kann man ohne Hund leben -es lohnt sich nur nicht."
sagte der Herr Heinz Rühmann. Ich mein, davon abgesehen dass der Alte ja sowieso nur an der Feuerzangenbowle hing, stand er mit aller Wahrscheinlichkeit nie um 7 Uhr, total verschlafen, im Wald beim Gassi gehen. Die Schnappsdrossel hatte bestimmt eine Katze.

Hundedame Paula ist ein junger, loyaler und liebenswürdiger Labrador.
Sie bereichert mein Leben ungemein. Zumindest an Hundehaaren, Sabber und zerbissenen Plüschtieren.
Ich nehme gerne in Kauf mir in der früh das Gesicht abschlabbern zu lassen, nur weil Madame es nun nach etwas Aufmerksamkeit dürstet. Auch dass der Hund mir immer auf's Klo nachdackelt ist ok. Weibchen eben. Damen von Welt gehen ja auch zu zweit zum schiffen.
Und ja, ich erfreue mich ungemein daran, mit diesem Rindvieh, die Wiese rauf und runter wie eine bekloppte zu rennen um anschließend unheimlich würdevoll die widerlichen Kackhaufen einzusammeln und einzutüten.
Deswegen, und in Sorge um mein Sprunggelenk, verzichte ich auch auf meine geliebten Hacken beim Spazieren. Man will sich ja von den anderen gegenwärtigen, gehässigen  Hundebesitzern auch nicht blöd anschauen lassen. Dass der Hund grundsätzlich mit mir kuscheln will wenn ich frisch eingecremt bin.
Mit all dem kann ich mich irgendwie arrangieren.

Aber nein, ich kann mich einfach nicht an diesen grausigen praktischen Look gewöhnen.
Auch wenn es einfach wirklich praktischer beim Spaziergang ist.
Aber praktisch, was ist dass den auch für ein beschissenes Wort? Das hört sich wie Praktiker an und -siehe da- der meldete auch eben erst Konkurs an. Haste davon, kommt vom Namen.
Heute hab ich es dann aber mal probiert. Hab mich total in's Zeug gelegt.
Ein schickes Frauchen Outfit, damit ich eben nicht neben Paula abstinke.
Und sieh da, alles da in der Kleiderkammer!
Das Lederhösla, von dem man die Speichelreste ganz easy wegputzen kann. Der Parka, dessen Taschen mit 16 Kilo Hunderleckerlis gefüllt sind. Die Kippling Tasche, mit mehr Seitentaschen und Geheimfächern als es sich Marry Poppins wünschen könnte. Die beschissenen Kackbeutel müssen ja auch verstaut werden. Und flache Schuhe. Wegen nachrennen, und so.
Mit dem kann ich mich arrangieren. Wirklich.


Jacke: Primark // Lederhose: Mavi // Tunika: Vero Moda // Schuhe: Deichmann // Schal: four[ti]four



Kommentare:

  1. Das ist wahre Liebe! Ich hätte auch so gerne einen Hund, nur leider habe ich auf Grund meiner Arbeitszeit nicht genügend Zeit für einen.

    Liebe Grüße Kristina
    von www.kd-secret.com

    AntwortenLöschen
  2. Und sogar die Schnürsenkel passen zum Tuch! Nicht schlecht! ;)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, super schönes Outfit und süßer Hund. Toller Post natürlich auch.
    Auf meinem Blog Luck and Happiness gab es eine Blogvorstellung, und ich hab beschlossen, deinen Blog vorzustellen!
    Der Post wird in spätestens einer Woche online sein, und ich freue mich schon, deinen tollen Blog vorzustellen!

    AntwortenLöschen
  4. Lustiger Text! Aber mir wäre ein Hund zu stressig leider. Ist ja schon fast wie ein Kind zu haben!!
    Und tolles Outfit!! Ich liebe den Schalö in Kombi mit dem Parka. Das knallt!! Und flache Schuhe heißen nicht uncoole Schuhe! ;)
    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Outfit, gefällt mir, besonders die Schuhe mag ich :) Danke übrigens fürs folgen ich folge dir jetzt zurück.
    Ich finde es immer Schön andere Blogs aus der Umgebung zu lesen bzw die Blogger dahinter kennen zu lernen :)

    P.S.Danke für das Feedback, ich hab meine Schrift jetzt etwas dunkler gemacht und hoffe das sie jetzt besser lesbar ist ;)

    Liebe Grüße Anne

    www.glamourisious.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein geiles, rockiges Outfit! Ich liebe es total! Besonders der Schal hat es mir angetan!
    Und in Hundedame Paula bin ich sowieso verliebt :D

    Vielleicht hast du Lust auf gegenseitiges Folgen?! http://plusminusblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Oh der Schal ist toll, perfekt für triste Herbsttage :)

    AntwortenLöschen

Subscribe for More