Die Pflicht ruft - ich ruf zurück!

Kann man bei frühlingshaften -18 Grad einen Spaziergang in der Mittagspause wagen?
Ohne anschließend sich Granu Fink für die gereizte Blase einschmeißen zu müssen?

Mit Thermostrumpfhose geht alles!
Und so packe ich mich farbenfroh wie immer ein (Frühlingsbeginn!) und schnappe mir meine Herzensdame um ein bisschen durch unser Bergdorf zu flanieren und Sonne für die Psyche zu sammeln.



Gewärmt wurde ich von einem (Bade-)Mantel von Kaviar Gauche for Zalando // einem Beanie von adidas neo // Thermostrumpfhose vom tschibo // Strickkleid von Pimkie //
 Lederweste von 'Der Italiener' // Stiefel Prada // Tasche Liebeskind








1 Kommentar:

  1. Mutig, mutig!! Ich versuch hier bei -2 Grad und Nebel wenn möglich das Haus nur zum Schokoladenkauf zu verlassen ;)
    Allerdings sieht's traumhaft schön aus bei dir! :)

    AntwortenLöschen

Subscribe for More