{Recht echt} Die Dicker Boots

3. März 2014

Wieder die Hälfte des Monatslohns am Wochenende versoffen?
Jede Fashionista mit einem durchschnittlichen deutschen Nettoeinkommen muss sich spätestens am 25. eines jeden Monats entscheiden:


Asos oder Aldi? 
Miete oder Moschino?



Beides? Bei den momentanen Dispo Zinsen kein Vergnügen mehr. Wer weiß dass besser als ich.
Um Konsum und Kost eben doch noch unter einen Hut zu bekommen bedarf es oftmals etwas Kreativität und einer ausgeprägten Spürnase. Und die habe ich. Beileibe, was mir mein Vater da mitgegeben hat lässt sogar Owen Wilson & seinen Rüssel alt aussehen.

Und siehe da... das Wildschwein hat seinen Trüffel gefunden:

Isabel Marant Dicker Boots: Augen zu und Karte durch.

Die Recht Echt Version vom Schweden: Auch noch ein Dinner beim Italiener drin! Oder zwei.
Oder gleich bei H&M noch dreizehn Kilo Klamotten einpacken!


links echt: Isabel Marant: EUR 370,00 // rechts recht echt: H&M EUR 35,00










Kommentare

  1. haha du hast es erfasst :D super alternative, aber es stimmt wohl...das geld wird so oder so ausgegeben, nur kann man sich eben NOCH mehr unnötige sachen leisten :-P

    AntwortenLöschen
  2. Ganz oft sind die Designer Teile das Geld einfach nicht wert ;)
    xx

    AntwortenLöschen

Latest Instagrams

© Bratwurstmadl - streetstyle and fashionblog from frankfurt . Design by Fearne.