Farbenspiel des Beinkleids.

20. April 2014



Wie kommt's dass du sovieles gar nicht weißt?
Gaaahaaar nicht weißt... ?
läutete Pocahontas, das Coachella Girl meiner Kindheit, im wilden Gesang ein um anschließend Ihren Herzbuben was vom Farbenspiel zu erzählen.
Und wie so oft frage ich mich, berechtigter Weiße, ob Disney mal wieder so viel tiefgründiger ist - als auf den ersten Blick betrachtet.
Versucht das kleine Indianermädchen viel mehr Ihrem englischen Cowboy etwas über die bunten Farben des Beinkleid des Frühlings zu erzählen?
Davon wissen Männer in den meisten, nicht homosexuellen Fällen, auch gaaahaaar nicht soviel.
Ging es am Ende gar nicht um die Natur und den himmlischen Wind?
Und wenn ja, sind es wir Großstadtindianerinnen die nun die Aufklärungsversuche in Sachen modische Farbbekenntnisse starten müssen?

Zum Wohle des Weinglases welches neben mir ruht lasse ich das mit dem singen.
Komme aber nicht umhin Pocahontas alte Schnulze leise mitzusummen während ich mich schon mal daran mache der Männerwelt etwas hinsichtlich farbigen Beinkleid beizubringen.


Ich trage nicht nur aktiv zum Wirtschaftsaufschwung bei - sondern auch noch meine Jeans von one green elephant, ein Top von Berri Sportswear unterm Pullover von Zara, einem Parka von Primark und die Schuhe überhaupt von Isabel Marant.
Der Ring wurde im Schlussverkauf von Swarovski für 20 € (!) geschossen.
Mehr hingeblättert wurde für das schweineteure Armband von Hipanema
welches mich jedoch in null-komma-nichts zur blonden Pocahontras macht.
 Oder zur armen Sau.
Auslegungssache.












Kommentare

  1. Richtig tolle Bilder! Ich finds so schön, wenn eine Bloggerin auch mal lacht und man sieht, dass du einfach Spaß hattest beim Shooting, die meistens gucken ja immer so ernst und böse ;)
    Oh und kannst du mir bitte diese Boots schenken???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also über einmal ausleihen können wir gerne noch verhandeln :)

      Löschen
  2. Ich mag nicht nur dein Beinkleid, sondern auch die Pocahontas-Assoziation und vor allem mag ich das Armband!! :)
    Schönen Ostersonntag :)

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Outfit! So schön frühlingshaft. Und ich liebe die Fotos, auf denen du so schön unbeschwert aussiehst :) Ist ne tolle Abwechslung zu den ganzen gestellten Standard-Blogger-Outfit-Fotos (tolles Wort :D).
    Schöne Ostern!
    http://plusminusblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Ein Farbenspiel, das mir sehr gut gefällt. :)

    AntwortenLöschen
  5. ich liebe bunte hosen im frühling :)) sie strahlen einfach mega gute laune aus ~
    steht dir wirklich klasse..lg ;**

    AntwortenLöschen
  6. Der Pulli ist hinten ja total gut gemacht mit dieser Schleife :) gefällt mir!

    AntwortenLöschen
  7. Sieht schön aus, so frisch und fröhlich irgendwie :) Mag ich!

    AntwortenLöschen
  8. omg dein kommentar! ganz viel liebe an dich <33333333

    AntwortenLöschen
  9. Sehr hübsche Kombi!:)

    Liebe Grüße,
    Alyssa von http://anotherlovelyfashionblog.de/

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht doch super lässig aus und die Boots sind natürlich der Oberknaller!
    hach, bei deinen Texten gibt's immer was zum schmunzeln ;) i like!

    Liebste Grüße,
    Vanessa von Vaneshion
    Facebook

    AntwortenLöschen
  11. Die Hose und der Pulli sind ja absolute Hingucker <3

    Sei ganz lieb gegrüßt
    Minnja

    www.minnja.de

    AntwortenLöschen
  12. Ich muss sagen, ich habe diese Serie noch nie geschaut! Dennoch finde ich, dass du super aussiehst und definitiv die richtigen Farben ausgesucht hast!

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Bilder - der Pullover von Zara ist mein Favorit!

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermädchen

    AntwortenLöschen
  14. Ich liiiiebe diesen Film und das Lied hab ich hunderte male mitgesungen! Hammer Bilder mehr als Hammer die Hose und dann diese Schuhe <3 sabber! Toll!

    Liebste Grüße aus Nürnberg
    Anja

    AntwortenLöschen

Latest Instagrams

© Bratwurstmadl - streetstyle and fashionblog from frankfurt . Design by Fearne.