THE KOS DIARY #5 Black and white

25. Mai 2014

Zugegeben, ich schäme mich immer ein wenig für uns Deutsche im Urlaub.
Für das Schuhwerk, für Worker Pants und beige Bermudashorts sowie für schwäbische Konversationen im Allgemeinen.
Das Fremdschämen geht manchmal sogar soweit dass ich mich mit einem schnodderigen Genuschel als Engländerin ausgebe. Um den Look zu komplettieren bedarf es auch gar nicht viel:
Fix beim Sonnenbaden die Sonnenmilch vergessen und schon nach dem Frühstück ein paar Bier hinter die Rübe kippen - für mich hellen Hauttyp ist die Tarnung dann nahezu perfekt.
Besonders toll kommt meine rotgefärbte Haut in einem schwarz weiß all over Look dann zur Geltung.
Ich trage diesmal nicht nur die Schuld an etwaigigen Hautkrebsschäden sondern auch noch meinen Rock von Unger, eine weiße Bluse und meine all time favorite Heels von Zara.








Kommentare

  1. Ich bin so neidisch! Ich möchte auch endlich weg, an den Strand... Meer, Sonne...
    Und du siehst fabelhaft aus! Egal ob rot oder nicht ;) Passt gut zu schwarz-weiß ;)

    AntwortenLöschen
  2. So ein schönes Outfit Maus, I'm deeply in love!! (und der Text sprach mir aus der Seele, mal wieder :) )

    Jecky
    dressvise.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe schwarz weiße Look und die Kulisse ist ein Traum!

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermädchen

    AntwortenLöschen

Latest Instagrams

© Bratwurstmadl - streetstyle and fashionblog from frankfurt . Design by Fearne.