Gettin' hot: BonBon Lingerie



Wenn es draußen kälter wird - muss es innen einfach heißer werden.
Wie das ohne hohe Nebenkostenabrechnung und Verschleiß der heimischen Heizung funktioniert zeigte uns gestern die allerliebste Linda von BonBon Lingerie.
In ihrem zuckersüße Laden in München bringt sie, seit August 2013, nicht nur handgefertigte Lingerie, Bademoden und Wohlfühlkleidung unter die Leute - sie macht sie auch noch ein Stück schöner.
Das Label aus Estland produziert seine Stücke nicht nur von Hand - es ist auch jedes Produkt ein kleines Kunstwerk - ein Unikat!
Ganz klar dass Anne und ich uns nicht lange bitten ließen und selbst ein paar dieser schnieken Teile anprobierten. Dass ich nämlich normalerweise, um meine Oberweite herum, gar nicht einzigartig bin wird mir meist schmerzlich bei jedem Freibadbesuch bewusst.
Wenn ich dann traurig in mein Bikitop blicke sehe ich die selben kleinen Auswülstungen an der Brust wie bei den besonders kleinen, dicken, fetten Jungen. Auch nicht schön.
Nur wer selbst mit solchen Safttüten Brüstchen gestraft ist kennt die wahre Schmach des Unterwäsche kaufens.Und während man sich anderorts verschämt in der Umkleidekabine rumdruckst steht Linda so diskret und trotzdem herzlich einem zur Seite und weiß ganz genau worauf es bei der perfekten Passform ankommt. Bei ihrem beherzten Zuspruch "Wir machen dir jetzt mal einen Trinkgeldausschnitt!" war ich noch skeptisch. Als ich das Ergebnis sah war ich jedoch versucht die komplette Kollektion aufzukaufen.
Ganz Bescheiden entschied ich mich nur für ein Set.
Schließlich muss ich mir für den Launch des Onlineshops Ende September noch was aufheben.
Für die persönliche Beratung sei einem jeden der Besuch einer der Shops in München & Berlin an's Herz gelegt. Und da Köln & Hamburg bald nachziehen gibt es keinen Grund mehr für verwaschene Omaschlüpper.
Warum Lindsay Lohan trotzdem weiterhin unten ohne rumläuft? Kann nur daran liegen dass sie noch nie bei Linda war.

BonBon Lingerie - Sonnenstraße 2, 80331 München

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Subscribe for More