DENIM SHIRT WITH ACNE SCARF AND ISABEL MARANT



 DENIM SHIRT: TOPSHOP (Sale!)
LEATHER PANTS: ZARA (similar)
BOOTS: ISABEL MARANT (cheaper here)
SCARF: ACNE
GLASSES: PRADA

Seit nicht allzu langer Zeit werden Sonntage von Bloggern hauptsächlich dazu genutzt ihre Sorgen, Ängste oder einfach die abgekupferten Gedanken zu teilen.
Beim allabendlichen Schmökern komme ich mir dann -ähnlich wie meine Französischlehrerin, in der neunten Klasse,die von meiner Banknachbarin und mir immer die selben Fehler vorgelegt bekam- ziemlich verarscht vor. Mit fast schon revolutionären Ansätzen entschied ich mich nun zu einer drastischen Gegenbewegung:
Ich lese nun wieder die Zeitung, das bewährte Printmedium von gestern.
Bildung statt Blödsinn sozusagen. 

Blödsinn gibt es bei mir im Leben sowieso schon zu genüge.
Freitag zum Beispiel.
Enthusiastisch, motiviert und totally open minded meldete ich mich bei einem veganen Kochabend mit Fremden. Ich wollte meinen Horizont erweitern, mich vielleicht für einen neuen Lebensstil inspirieren lassen und mein Fiasko vom Supermarkt wieder gut machen. Veganes Karma also aufpolieren.
In Wahrheit war es eigentlich der letzte Strohhalm den ich griff, auf der Suche nach neuen Freunden, ohne Drogenproblem, am Main.
Jedenfalls... dumme Idee.
Zwar lies ich Pelzjäckchen und Ledertasche diesmal zuhause, doch mit meinem "My other bags are Prada" Jutebeutel unterm Arm flog ich schneller auf als Menderes aus dem Recall.
Dabei war weniger das Essen als die Konversationen unter diesen Ökonazis schwerer zu verdauen.
Versuchte ich noch die Runde mit einem lässigen "als Nachtisch hab ich Milchreis mitgebracht- ich hoffe es ist niemand laktoseintolerant!" aufzulockern (Klappte nicht. Die haben den Witz nicht verstanden. Oder wollten nicht!) stieß ich spätestens nach der Frage  "Was wählst du?" auf gemeinschaftliches Unverständnis.
ACHTUNG! Bei einer solchen Gruppierung sollte man auf keinem Fall, auf vorherig genannte Frage, mit Chanel antworten! Niemals! 
Auf ähnlich viel Unverständnis und Missachtung stieß ich das letzte mal bei MaxMara als ich fragte ob die Boutique das Kleid noch in Größe 40 führte - die Schmach war genauso groß.

Und allen war wohler, als ich mich entschloss den Heimweg anzutreten. Ich bilde mir sogar ein, so etwas wie erleichterung in des Gastgebers Augen gesehen zu haben, als ich meinen Heimweg ankündigte. 
Dabei habe ich doch gar nicht gegen Öko's - zumindest nichts was hilft! 

Ihr Lieben, egal ob mit Frühstücks Ei  oder ohne- ich wünsche euch einen tollen Sonntag! 

Kommentare:

  1. Oh mega,mega Look!!! Mag ich total!
    xx, Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. Schönes Outfit. Finde ich gut, dass du wieder Zeitung liest, obwohl Zeitung ja auch nicht gleich Zeitung ist und nicht gleich Bildung heißt :D Du hast echt einen kreativen Schreibstil :D "Jutebeutel unterm Arm flog ich schneller auf als Menderes aus dem Recall."
    Liebste Grüße, Sylvie ♥

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbare Zeilen mal wieder - meinen Lacher für den Sonntag hatte ich heute also schon vor dem nächsten schlechten Tatort :D
    Steht der übrigens ausgesprochen gut. Sowohl das altbekannte Printmedium als auch das dazugehörige Outfit, meine Liebe! :)

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Outfit in wunderschönen Farben! Genau mein Geschmack :-)

    Liebe Grüße
    Anika von MISS ANNIE

    AntwortenLöschen
  5. Oh was ist das denn für ein wundervolles Schälchen?! Und wenn net der immer genau richtig rum fällt ;-)

    Schmatz
    Anja

    AntwortenLöschen

Subscribe for More