GEB ICH MEINEN SENF DAZU


Mami war stets bemüht mir ein paar Tugenden mit auf den Weg zu geben.
Dass man sich stets vor dem Zu Bett gehen abschminkt oder beim ersten Date nicht mit einem Kerl rummacht, so essentielle Dinge eben.

Schaut man sich meine Haut und meinen Nachrichtenverlauf bei What's App mal ein bisschen genauer an,stellt man schnell fest dass das nicht ganz so erfolgreich war.
Ich mach ja eh immer was ich will.
In so fern habe ich mich auch an Mami's alte Weißheit - erst die Arbeit, dann das Vergnügen auch nicht gehalten und die letzten 10 Tage fullspeed genossen, dabei das bloggen auch ein bisschen aus den Augen verloren.
Aber hey! Es ist Sommer, ich bin jung und irgendjemand muss ja schließlich was erleben.

Übrigens, dass man in gelb wie eine dicke Hummel aussieht hat mir Mami auch nicht auf den Lebensweg gegeben. Wäre auch essentiell gewesen!
Aber so setze ich eben auf fränkischen Lokal Patriotismus und präsentiere einen Look, inspiriert von 3 im Weggla: Wurst mit Senf(farbenen Jumpsuit)

Mein Look:
Jumpsuit: asos
Jeansjacke: Benetton, Vintage
Schuhe: Beverly Feldman
Kette: Thomas Sabo 

 Foto's: Jan








Kommentare:

  1. Duu? Sag mal, wieso habe ich in der letzten Zeit eigentlich gar nicht auf deinen Blog geschaut, sag mal!? Schande über mein Haupt. Das ist ein vortreffliches, wahnsinnig schönes Outfit, ehrlich. Gefällt mir sau gut, mir Modelegastheniker.

    Ich lass dir ne dicke Umarmung da <3

    AntwortenLöschen
  2. Die Bilder sind wirklich klasse, Liebes!

    XX
    Jecky
    Want Get Repeat

    AntwortenLöschen
  3. :D Der Senf steht dir super!
    Liebe Grüße
    Hella von http://www.advance-your-style.de

    AntwortenLöschen

Subscribe for More