HAPPY HERBST | OVERSIZE SCHAL & HUT

13. Oktober 2015 Karlsruhe, Deutschland


 Kennst du das, wenn du so stilvoll auf deinem Sofa hängst, dir ab und an das Näschen puderst - und damit meine ich keine abgefahrenen Koks Exzesse auf 'nen Dienstag Abend- ein bisschen durch angesagte Fashionmagazine blätterst.
So geschehen seit letztem Donnerstag. Ein kleiner Virus. In alter Einzelkind Manier werfe ich mich in die erste Reihe und brülle hier um mir die Dreck einzufangen.

Ich röchle wie Darth Vader mit runtergerissener Maske, mein Haar hängt mir superchic spröde, fettig und schlapp auf die Schultern und meine Nase möchte, ähnlich wie die von Michael Jackson - Gott hab ihn selig- abfallen so wund ist sie.
Es ist erbärmlich.
Ich warte den ganzen Tag darauf dass sich die hessische Herbstsonne endlich verpisst und ich mich, ganz Vampirmäßig, zu Rewe schleichen kann um Tüten- Buchstabensuppe käuflichst zu erwerben.
Den Schutz der Dunkelheit wähle ich präventiv. Immerhin kenne ich mittlerweile 7 Personen in Frankfurt und nachdem schon Freddy, aus der marrokanischen Kaffeebar nebenan, mich charmant darauf hinwies dass ich mich heute wohl offensichtlich gegen geil aussehen und für Pünklichkeit und Mut entschieden habe, halte ich mich an die Vampir Ausgeh Regel.
Sehe ja auch aus wie eine Untote, bevorzuge jedoch weiterhin ein Bier anstelle des Bluts. Außerdem war ich schon bei Twilight mehr Waschbrett..äh Werwolf, als Waschlappenfan. #teamjacob, aber ich schweife ab.

Nachdem ich also meine Fuckzeptanz gegen Fieber und die Artsy Bag gegen Wärmflasche getauscht habe, gibt es in minem Leben nicht mehr viel erfreuliches.
Beim Nießen mal nicht in Hose zu pinkeln.
Es sind die kleinen Dinge im Leben.

Haltet euch daher lieber an meinen Herbstlook vom letzten Wochenende:
Warm eingepackt, Gegen den Flue und so.
Ansonsten können wir uns, anstatt über die neuen Essie Nagellacke, auch mal über Haushaltsmittelchen und Oma's Tricks gegen die Grippe austauschen.
Wir werden ja alle älter.

MEIN ANTI GRIPPE LOOK
Schuhe: Pretty Ballerinas
Hose: Cambio
Pullover: Peckott
Weste: Zara
Hut, Schal: C&A 


Kommentare

  1. so nice!! ;0))

    i invite to me too

    www.live-style20.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschönes Fotos! Tolle Ausstrahlung.
    Ghost

    AntwortenLöschen
  3. Mensch, was sin das denn für geile Bilder?! :-D
    Aber der Text kann auch einiges! Und ich kann mich jetzt mittlerweile auch so scheisse gut reinversetzen :-D
    Ich hatte gestern wirklich Glück, dass mich bei meinem Streifzug zu netto keiner gesehn hat. Bin aber auch bewusst zu netto, weil da immer nur polnische Gastarbeiter einkaufen. Leider musste ich notgedrungen noch zu rewe, da netto keine Wraps hatte, aber hatte ich ne gute Zeit erwischt. Ich mag den Schal und den Hut, aber das hab ich dir ja schon gesagt :-*

    AntwortenLöschen

Latest Instagrams

© Bratwurstmadl - streetstyle and fashionblog from frankfurt . Design by Fearne.