NOCH NICHT AUSGEZOGEN,ABER ZUMINDEST MAL ANGEZOGEN.

Der Herbst ist da.
Gut, das kommt jetzt nicht sonderlich überraschend und war so vorhersehbar wie der erneute Entzug von Maccaulay Culkin.
Aber wer hätte gedacht dass wir wirklich diesen Bilderbuch Herbst bekommen?

Mit Sonnenschein und mehr braun, rot und gold Tönen als die Urban Decay Palette zu bieten hat?
Nach diesem September? Wohl keine alte Sau.
Und so verbringe ich nicht nur meine -verdiente- Mittagspause auf dem Balkon sondern schleiche mich sogar nach Feierabend nochmal aus dem Haus.
Um mal durchzuatmen und zu entspannen. Und die letzten Sonnenstrahlen zu genießen.
Von durchatmen und entspannen kann ja auch keine Rede mehr sein bei dem momentanen Chaos in meiner Bude. Man sollte meinen im umziehen bin ich mittlerweile ein Profi.
Und ich weise auch durchaus passable Kenntnisse, im umziehen in Auto's und öffentlichen Toiletten unter Zeitdruck, auf. So von Business Mäuschen zur Partyschlampe in nur 3 Minuten. Und mit Garantie mindestens einer Laufmasche.
Aber mit diesen Wohnort wechseln umziehen, da hab ich es nicht so.
Nicht, wegen dem Wechsel an sich.
Sondern weil meine Bude nun aussieht wie Berlin '45.
Ich vegetiere zwischen Ikea Tüten mit Klamotten die aussehen als wären sie von einer- ganz schlechten -Mottoparty übrig geblieben, Säcken voll Schuhen, auf denen keine Sau laufen kann, und Pfandflaschen. 
Ich bin ein Messie. Ja, ein Modemessie.
Hänge ich Janosch noch ein Kind an, wasche mir die Haare nicht mehr und schminke mich ab, sind alle Voraussetzungen für einen Quotenhit auf RTL 2 gegeben.
Und bis ich, als gefeierter Realitystar, ein anständiges all inclusive Umzugsunternehmen raushängen lassen kann, schleiche ich mich eben heimlich und mit minimalen schlechten Gewissen aus dem Schutthaufen,
Oma hat gesagt ich soll das Wetter noch genießen. 












Kommentare:

  1. Bin soeben über MSH auf deinen Blog aufmerksam geworden, dein Blogname hat einfach danach geschrien, den Blog genauer anzuschauen...und siehe da ich bereue es nicht.
    Ich liebe die Art wie du schreibst, so erfrischend ;) auf jeden Fall hast du nun ne Leserin mehr *hihi*.

    Übrigens auf dem letzten Bild siehst du aus wie eine Mischung aus Blair Waldorf und Serena von Gossip Girl ;)

    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Laruemarie - Swiss Lifestyle, Beauty and Fashion Blog

    AntwortenLöschen
  2. Schön, ich mag den Schal echt gerne! Toller herbstlicher Look.

    AntwortenLöschen
  3. Ja, dieser kurze Spätsommer-Moment war wirklich traumhaft. Aber hier in Stuttgart zumindest ist es schon wieder vorbei mit dem schönen Wetter. Dein Ouftit finde ich aber so oder so ganz toll. Passt in den sonnigen Herbst und macht den trüben Herbst etwas bunter :)

    Liebe Grüße
    Bonny

    AntwortenLöschen
  4. Vielen dank für deinen lieben Kommentar, ich musste grinsen :)
    Dein Schal gefällt mir richtig gut, ach mir gefällt das ganze outfit :)

    AntwortenLöschen
  5. toller schal!! liebst die zwillinge von www.wmw-style.de

    AntwortenLöschen
  6. Hallo du süsse Maus.
    Also erstmal muss ich ja sagen das ich deinen Schreibstil sehr liebe. Und natürlich DANKE für dein liebes Kommentar. Erinnert mich alles sehr an die Heimat, freut mich immer deine Post's zu lesen. :)
    Die wichtigste Frage aber überhaupt: Woher sind die Ohrringe??? Die will ich haben.
    Die sind soo hammer arsch Geil :D Bitte genauere Infos, Danke. :D :D
    Falls du mal vorhast nebenbei nach Gran Canaria auszuwandern. Bist jederzeit <3-lich Willkommen. :)
    Liebst, Anni

    www.missanniaurelie.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Subscribe for More